Vertraue deinen Sinnen!

Du bist unsicher ob ein Lebensmittel nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch genießbar ist? Vertraue deinen Sinnen! Anschauen, Riechen und Schmecken.

Wir haben Dir eine kleine Übersicht erstellt, die mögliche Anzeichen auflistet, wann ein Lebensmittel entsorgt und nicht mehr verzehrt werden sollte.

Augen:

– Schimmel ( z.B. Brot, Käse, Konfitüre, Milchprodukte )

– schmierige Oberfläche ( z.B. Fleisch, Wurst )

– gärig ( z.B. Fruchtsaft )

– gräulich ( z.B. Hackfleisch, Wurst)

– Schädlinge ( z.B. Mehl, Nüsse, Müsli )

– faule Stellen ( z.B. Obst, Gemüse )

Nase:

– muffig ( z.B. Bier, Brot )

– stechend ( z.B. Bier, Butter )

– ranzig ( z.B. Butter, Essig)

– faulig ( z.B. Eier, Wurst )

– gärig ( z.B. Fruchtsaft, Käse )

– sauer ( z.B. Konserven, Milch )

Mund:

– ranzig ( z.B. Butter, Gebäck )

– bitter ( z.B. Öl, Nüsse, Wurst )

– beißend ( z.B. Konserven )

– sauer ( z.B. Milch, Wein )